Mathepirat


 

Mathetraining mit dem Mathepiraten

 

Nach den guten Erfahrungen, die in der Josefschule mit dem Leseprogramm „Antolin“ gesammelt wurden, kam bei Eltern und Kollegen der Wunsch auf, ein ähnlich motivierendes Programm den Kindern zum Mathematiktraining anzubieten.

Als sehr brauchbares Übungspaket hatte sich zwischenzeitlich der „Mathepirat“ erwiesen, der bereits in vielen Schulen eingesetzt wird.

Beim Lösen von Sach-, Geometrie- und Knobelaufgaben wie auch bei der Bearbeitung von Sodoku-Rätseln und Zahlenmauern sammeln die Kinder für alle richtigen Ergebnisse Punkte und können sich beim Erreichen bestimmter Punktzahlen selber Urkunden ausdrucken.

Den individuellen Lernfortschritt ihrer Schülerinnen und Schüler kann sich die Lehrperson ständig am PC anschauen und jedem Schüler unterschiedlich schwere Aufgaben freischalten.

Die Mädchen und Jungen der 2c konnten nun erstmals das neue Lernprogramm erproben. Begeistert lösten sie die Aufgaben und baten auch darum, schwierigere Aufgaben freigeschaltet zu bekommen. Einige waren so motiviert, dass sie die Punktzahl für den Ausdruck der ersten Urkunde bereits fest ins Visier nahmen.